Climate Clips Award

Filmhochschulfestival München

In Kooperationsarbeit mit der Münchner Filmwochen GmbH und Brigitte Bruns vergibt die Nagelschneider-Stiftung beim Internationalen Internationalen Filmhochschulfestival in München seit 2008 einen Klimafilmpreis, für eine filmische Auseinandersetzung mit dem Thema Klima und erneuerbare Energien. Dieser Preis richtet sich international an alle Studenten die an einer Filmhochschule studieren. Der Klimafilmpreis ist mit 5.000 Euro für den 1. Platz, 3.000 Euro für den 2. Platz, und 1.000 Euro für den 3. Platz, dotiert und wird jährlich verliehen.

Wir freuen uns auf eine hohe Beteiligung und ein möglichst internationales Engagement damit wir besser verstehen lernen, was die Veränderungen beim Klima und der Energie für Länder wie z. B. Brasilien, Ukraine, Südafrika oder China bedeuten.

Teilnahmebedingungen-PDF

Sieger 2018

1. Platz - The Meeting

Veronika Hafner und Rina Zimmering
Subtile Satire über gute Absichten in Sachen Klimawandel ...und der erster klimaneutraler Climate Clip!

2. Platz - Out of sight

Bojan Brbora und Dora Filipovic
... just because you don't see it, it doesn't mean it's not there....

3. Platz - The ice is melting

Johannes Richter
... das Eis schmilzt...
Totop Button